WBO-Weltmeister Robert Stieglitz im Trainingscamp

„Eiskalt – Robert Stieglitz beendet sein Trainingscamp an der schönen Ostseeküste. Die harte Sparringsphase kann beginnen!“

Es hat richtig gut getan! In der frischen, aber eisigen Ostseeluft hat sich WBO-Weltmeister Robert Stieglitz bis gestern den letzten Feinschliff in der Konditionsarbeit vor dem großen WM-Duell gegen seinen Pflichtherausforderer Arthur Abraham am 1. März 2014 in der Magdeburger GETEC-Arena geholt.

Im „Strandhotel Fischland“ in Dierhagen, mitten in einer großartigen Dünenlandschaft, konnte Weltmeister Robert Stieglitz am Strand der mecklenburgischen Ostseeküste in einem Kurz-Trainingslager sein Grundlagentraining abschließen. Mit seinem Trainerstab unter Leitung von SES-Chefcoach Dirk Dzemski wurde mit den Teamkollegen Weltmeisterin Christina Hammer, Schwergewichtler Tom Schwarz und Super-Mittelgewichtler Moritz Stahl ein finales Konditionsprogramm absolviert.

WBO-Weltmeister Robert Stieglitz: „So habe ich mir meinen Start zur Sparringphase vorgestellt. Mit der Arbeit in dieser großartigen Landschaft direkt vor der Tür unseres tollen „Strandhotel Fischland“ konnten wir den letzten Feinschliff zur Sparringsphase absolvieren. Die besondere Luft hier an der Ostseeküste gibt noch einmal den letzten Kick! Mit den idealen Bedingungen und der tollen Betreuung hier war das genau die richtige Abwechselung vor der harten Zeit, die noch vor mir liegt! Ein wenig kalt war es hier, aber bei minus 7 Grad habe ich mir eine richtige „Eishärte“ für die nächsten Wochen geholt!“

Der „Kampf des Jahres“ wird von SAT.1, dem TV-Partner von SES Boxing, am 1. März live ab 22.45 Uhr übertragen.

Eintrittskarten für die Box-Gala am 1. März 2014 in Magdeburg sind noch in allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die SES Boxing Ticket-Hotline 0391-7273720 und im Internet bei www.eventim.de erhältlich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (7 votes cast)
WBO-Weltmeister Robert Stieglitz im Trainingscamp, 5.0 out of 5 based on 7 ratings